fbpx

Teilnahmebedingungen Iberogast Umfrage 2019

Die Aktion erfolgt durch die nitschmahler&friends GmbH, Hohe Brücke 1, 20459 Hamburg, Germany („NITSCHMAHLER“). Die Teilnahme ist auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland beschränkt.

Für die Teilnahme an der „PTA Umfrage: Iberogast“ („Aktion“) gelten die nachfolgenden Teilnahmebedingungen ausschließlich. Der Teilnehmer erkennt diese Teilnahmebedingungen durch seine Teilnahme als verbindlich an:

1. Teilnahme

Das Gewinnspiel „PTA Umfrage: Iberogast“ auf ptadigital.de richtet sich ausschließlich an Apotheken-Fachpersonal, insbesondere an pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten. Die Teilnahme ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Jeder Teilnehmer ist nur zur einmaligen Teilnahme an der Aktion berechtigt. NITSCHMAHLER ist berechtigt einzelne Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, sofern berechtigte Gründe vorliegen. Ein berechtigter Grund liegt insbesondere bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, bei doppelter Teilnahme bzw. Manipulation der Aktion vor.

Mitarbeiter der nitschmahler, ihrer verbundenen Unternehmen sowie Aktionspartner einschließlich Angehöriger der vorgenannten Gruppen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Zur Teilnahme ist erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen.

Es entstehen für die Teilnahme an der Aktion keine Kosten außer den üblichen Verbindungskosten für die Einwahl in das Internet.

2. Ablauf der Aktion und Gewinn

Die Teilnahme an der Aktion kann durch das Ausfüllen der Umfrage über die Webseite (LINK: https://ptadigital.de/umfrage-iberogast) erfolgen.

Das Einsenden von Inhalten, die gegen geltendes Recht verstoßen ist untersagt. Dazu gehören insbesondere Inhalte mit beleidigendem Charakter und sowie pornografische, gewaltverherrlichende, rassistische oder jugendgefährdende Inhalte, sowie Inhalte die in sonstiger Art und Weise geeignet sind, die Persönlichkeitsrechte eines Dritten zu beeinflussen.

Die Aktion beginnt am 25.10.2019 und endet am 24.11.2019 (Aktionszeitraum). NITSCHMAHLER behält sich jedoch das Recht vor, die Aktion jederzeit und ohne Vorankündigung zu beenden, zu unterbrechen oder zu verlängern. Berücksichtigt werden nur Teilnehmer, die während des Aktionszeitraums an der Umfrage teilgenommen haben.

Der Gewinn der Aktion sind 10 Cadooz-Gutscheine im Wert von je 20€.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch ein Auslosungsverfahren einer Jury, die von NITSCHMAHLER bestimmt ist.

An der Gewinnermittlung nehmen nur Personen teil, die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Insbesondere werden nur Ergebnisse berücksichtigt, die auf der NITSCHMAHLER PTADigital Webseite (LINK: https://ptadigital.de/umfrage-iberogast) eingegangen sind.

Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per Email.

Sollte sich ein Bewerber innerhalb von 7 Tagen nach der Benachrichtigung nicht bei NITSCHMAHLER melden, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzbewerber ausgewählt.

Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar und wird nicht in bar ausgezahlt.

Ein Rechtsanspruch auf den Gewinn oder auf Veröffentlichung eines eingesendeten Bildes besteht nicht.

3. Datenschutz

Die Überlassung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer  sind erforderlich, um an der oben beschriebenen Aktion teilzunehmen.

4. Änderungen der Teilnahmebedingungen und Beendigung der Aktion

Weiterhin behält sich die NITSCHMAHLER das Recht vor, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Aktion stören oder verhindern würden. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist die NITSCHMAHLER berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

5. Haftungsbeschränkungen

Eine Haftung der NITSCHMAHLER – gleich aus welchem Rechtsgrund – besteht nur, wenn ein Schaden durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht wurde oder auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Haftet die NITSCHMAHLER gemäß dem vorstehenden Absatz für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, so ist die Haftung auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen die NITSCHMAHLER bei Vertragsschluss aufgrund der ihnen zu diesem Zeitpunkt bekannten Sachlage typischerweise rechnen musste. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für Haftungsansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie im Falle einer vertraglich vereinbarten verschuldens-unabhängigen Einstandspflicht oder wenn der betreffende, haftungsbegründende Umstand arglistig verschwiegen wurde.

Sofern eine Beendigung der Aktion durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist NITSCHMAHLER berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

6. Verantwortlichkeit und Freistellung

Die Ausschreibung steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Facebook ist für die Inhalte dieser Ausschreibung nicht verantwortlich. Facebook wird von Ansprüchen der Teilnehmer im Kontext mit dieser Aktion von NITSCHMAHLER vollständig freigestellt.