Aktuelle Branchennews


Medizin
Medizintechnik in Deutschland wächst weiter

Berlin – Die Umsätze der deutschen Medizintechnik-Unternehmen wachsen in diesem Jahr gegenüber 2017 um knapp sechs Prozent. Die Entwicklung im inländischen Markt hat sich 2018 mit einem Umsatzwachstum von 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbessert. Die Gewinnsituation der Unternehmen ist in Deutschland aufgrund sinkender Preise und höherer Kosten aber angespannt. Das berichtet der Bundes­verband Medizintechnologie (BVMed) auf Basis seiner Herbstumfrage, an der sich 110 Mitgliedsunternehmen beteiligt haben.

zum Artikel (extern)

Medizin
Wie alte Blutzellen zu jungen Gehirnzellen werden

Neustart für die grauen Zellen: Bonner Wissenschaftler haben eine neue Methode entwickelt, defektes Gehirngewebe zu ersetzen, indem man alte Blutzellen zu frischen Hirnzellen macht – und so gleichzeitig verjüngt.

zum Artikel (extern)

Medizin
Welt-Psoriasistag 2018: „Hamburger Michel“ setzt bundesweites Zeichen gegen Ausgrenzung

Am Abend des 16. Oktober wird in Hamburg die St. Michaelis Kirche, volkstümlich „Hamburger Michel“ genannt, bunt erstrahlen. Am Vorabend des Welt-Psoriasistages, am 28. Oktober, findet in der Laeiszhalle dann eine öffentliche, kostenfreie Patientenveranstaltung mit informativen Vorträgen zu verschiedenen Hauterkrankungen statt. Unterstützt werden diese Aktionen auch von „Bitte berühren“, der bundesweiten Aufklärungs- und Informationskampagne zur Schuppenflechte (Psoriasis).

zum Artikel (extern)

Gesundheit
Downsyndrom -Abgeordnete fordern Debatte über vorgeburtliche Bluttests

Ein Bluttest kann verraten, ob ein ungeborenes Kind Trisomie 21 hat. Sollen die Kassen diesen Test künftig zahlen? Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten sieht das äußerst kritisch.

zum Artikel (extern)

Gesundheit
Wie Bakterien im Darm unsere Gesundheit beeinflussen

Hunderte Bakterienarten besiedeln den Darm. Ernährungsmediziner Bischoff erklärt, warum Probiotika nur in ganz bestimmten Fällen helfen – und ihre Einnahme trotzdem mehr als ein Hype ist.

zum Artikel (extern)

Pharmazie
Interview mit Jens Spahn- Nicht bis Sankt Nimmerlein

Am Rande des Deutschen Apothekertags in München äußerte sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im Videointerview mit der PZ unter anderem zum Rx-Versandverbot, zur Vergütung der Apotheker und zur Arzneimittelsicherheit.

zum Artikel (extern)

Medizin
Robert-Koch-Institut

Anbei findet Ihr alle Veranstaltungen und Termine im Überblick:

zum Artikel (extern)

Medizin, Pharmazie
Apotheker starten Impfkampagne gegen Grippe

Baden-Württemberg hat sich zum Ziel gesetzt, die Impfquote beim Grippeschutz zu verbessern. Den Impfaufruf des baden-württembergischen Sozial- und Integrationsministers Manne Lucha unterstützt auch der Landesapothekerverband (LAV). Der Präsident des LAV im südlichen Bundesland, Fritz Becker, betont: „Es ist wichtig, dass sich möglichst viele Menschen gegen die Grippe impfen lassen. Man schützt mit einer Impfung nicht nur sich selbst. Durch den sogenannten Herdenschutz trägt man dazu bei, dass insgesamt weniger Menschen an der Grippe erkranken.“

zum Artikel (extern)