Aktuelle Branchennews


Medizin, Pharmazie
Aktuelle Stellungnahme der GfV zur Sequenzierung von SARS-CoV-2 in Deutschland

Die rasche Ausbreitung einer neuen SARS-CoV-2 Variante in England, die sich hinsichtlich ihres Genoms deutlich von bisher zirkulierenden Varianten unterscheidet, wirft die Frage auf, ob diese Variante auch in Deutschland aufgetreten ist.

zum Artikel (extern)

Psychologie
Aufstehen, Krone richten, weitergehen

Manche Menschen können Niederlagen nur schwer akzeptieren. Ob im Spiel oder im richtigen Leben: Wie wird man zu einem guten Verlierer?

zum Artikel (extern)

Medizin, Pharmazie
Coronapandemie: Eine von vielen Gesundheitskrisen im Jahr 2020

Auch für die Verantwortlichen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) war es ein „außergewöhnliches Jahr“ – schließlich führten sie „den globalen Kampf gegen eine Jahrhundertpandemie“ an. Doch das „SARS-CoV-2-Virus, das COVID-19 verursacht, ist nicht der einzige Krankheitserreger, mit dem wir uns 2020 befassten; dieser Ausbruch war einer von vielen Gesundheitsnotfällen in unseren Büchern“, so die WHO.

zum Artikel (extern)

Nachrichten, Pharmazie
Neueinführung Corona-Impfstoff BNT162b2 (COMIRNATY)

Der mRNA-Impfstoff BNT162b2 von BioNTech/Pfizer wurde für die Prävention von COVID-19 unter dem Namen COMIRNATY in der EU zugelassen. Die Zulassung gilt für die aktive Immunisierung bei Personen ab dem 16. Lebensjahr zum Schutz vor COVID-19. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

zum Artikel (extern)

Analyse
Social Media-Analyse: Wer ist immun gegen Impfungen?

Mit einer Social Media-Analyse wollten Kommunikationsexperten der Agentur KOMM.PASSION herausfinden, wer die Menschen sind, die Impfungen skeptisch sehen. Herausgekommen ist eine Milieu-Studie. Sie kommt zu überraschenden Ergebnissen.

zum Artikel (extern)

Beratung, Medizin, Pharmazie
Neue Empfehlungen zur COVID-19-Risikoab­schätzung bei chronischen Erkrankungen

Berlin – Neue Empfehlungen zur Abschätzung des Risikos von COVID-19-Erkrankungen bei unterschiedlichen chronischen Erkrankungen, insbesondere der Atmungsorgane, ge­ben die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) und der Bundesverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner (BdP) in einer aktu­alisierten Stellungnahme.

zum Artikel (extern)

Pressemitteilung
Gesellschaft für Virologie (GfV e.V.) informiert über Ablauf der SARS-CoV-2 PCR-Diagnostik

Erlangen, November 2020 – die PCR-Methode ist in der molekularen Diagnostik eine etablierte und seit Jahrzehnten routinemäßig eingesetzte Methode, deren Zuverlässigkeit in umfassenden medizinischen und technischen Studien dokumentiert ist. In der aktuellen Pandemiesituation sorgt der Einsatz der PCR-Tests jedoch insbesondere in den sozialen Netzwerken für viele Diskussionen. Für einen besseren Einblick in die Methode, erläutern Experten der Gesellschaft für Virologie (GfV e.V.) in einem aktuellen Informationstext den gesamten Prozess der PCR-Diagnostik bei SARS CoV-2 – von der Präanalytik (Vorbereitung der Testprobe), über die technische Analytik (Durchführung der PCR) bis hin zur Postanalytik (Beurteilung des PCR-Ergebnisses).

zum Artikel (extern)

Interview, Medizin, Pharmazie
Notfallmedikament für Schlaganfall-Patienten: Hirnblutung stoppen

Jedes Jahr erleiden in Deutschland rund 250.000 Menschen einen Schlaganfall – jeder Dritte davon stirbt innerhalb eines Jahres an den Folgen. Zwei von drei Patienten, die einen Schlaganfall überleben, tragen bleibende Schäden davon. Für einen kleinen Hoffnungsschimmer könnte jetzt ein neues Notfallmedikament sorgen, das in bestimmten Fällen eingesetzt werden kann, wenn es nach einem Schlaganfall zu einer Hirnblutung gekommen ist. Prof. Christian Nolte arbeitet am Centrum für Schlaganfallforschung Berlin (CSB), das zur dortigen „Charité – Universitätsmedizin“ gehört. Wir haben mit ihm über den Einsatz dieses Notfallmedikamentes ebenso gesprochen wie über Kritikpunkte und die aktuelle Studienlage.

zum Artikel (extern)