fbpx

Aktuelles-Kategorie: Medizin


Medizin
Wie Tinnitus entsteht

Wie der Phantomton bei Tinnitus entsteht, ist noch unklar. Ein neues Modell bietet nun eine schlüssige Erklärung – und weist neue Behandlungswege.

zum Aktuelles (extern)

Gesundheit, Medizin, Pharmazie
Antibiotika können Grippe-Viren verstärken

Antibiotika sollen krankmachende Keime zerstören, können aber auch nützliche Bakterien schädigen – und uns anfälliger für Viren machen. Dies sei ein weiterer Beleg, dass das Medikament nicht leichtfertig gegeben werden sollte, warnen Forscher.

zum Aktuelles (extern)

Medizin, Pharmazie
WHO-Listen zu wichtigen Medikamenten und Diagnostika aktualisiert

Genf – Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) hat ihre globalen Leitlinien für Arz­nei­mittel und In-Vitro-Diagnostika aktualisiert. Ziel ist, wirksame Therapeutika und Diag­nostika zu priorisieren und den Zugang zu verbessern.

zum Aktuelles (extern)

Empathie, Medizin
Empathisch zu sein, wird für Ärzte immer schwieriger

Witten – Für Ärzte wird es im Praxisalltag immer schwierier, Empathie und Humor zu bewahren. Das verdeutlichte Stefan Gesenhues, Hausarzt aus Ochtrup im Münster­land und Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin des Univer­sitätsklinikums Essen, kürzlich anlässlich einer Abendvorlesung der Universität Witten/Herdecke. Probleme entstehen dadurch für Patienten und Ärzte gleichermaßen.

zum Aktuelles (extern)

Medizin, Prävention
Erweiterte Schwangerschafts­vorsorge soll Komplikationen vermeiden

Berlin – Ein erweitertes Vorsorgeprogramm für die Schwangerschaft hat die AG Ver­tragskoordinierung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Kassen­ärztlichen Vereinigungen (KVen) gemeinsam mit dem Berufsverband der Frauenärzte und dem Berufsverband Deutscher Laborärzte mit 60 Betriebskrankenkassen verein­bart.

zum Aktuelles (extern)

Medizin, Pharmazie
Kinderärzte gegen Ethikrat: Masern-Impfpflicht unverzichtbar

Berlin – Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte zeigt sich davon überzeugt, dass die Masern in Deutschland ohne eine Impfpflicht nicht ausgerottet werden können. Er wandte sich am Samstag entschieden gegen die Einschätzung des Deutschen Ethikrates, dass die von der Bundesregierung geplante Impfpflicht in Kitas und Schulen nicht gerechtfertigt sei. Es sei wirklichkeitsfremd, wenn das Gremium zwar die moralische Pflicht zur Impfung anerkenne, die rechtliche Pflicht aber ablehne, erklärte der Verband.

zum Aktuelles (extern)

Medizin, Pharmazie
Ethikrat gegen generelle Masern-Impfpflicht

Jede Person ist moralisch verpflichtet, sich und die eigenen Kinder gegen Masern impfen zu lassen, findet der Deutsche Ethikrat. Einen Impfzwang für alle Kleinkinder lehnt das Gremium ab.

zum Aktuelles (extern)

Medizin, Pharmazie
Welche Medikation bei großer Hitze Probleme bereiten kann

Die Deutsche Allianz Klimawandel & Gesundheit (KLUG) hat in einer Hintergrundinformation Medikamente zusammengestellt, die bei einer Hitzewelle Probleme bereiten können und die Ärzte hinsichtlich einer Dosisanpassung beobach­ten sollten. Basis für diese Liste ist ein Papier des britischen National Health Service „Which medicines could cause problems for patients during a heatwave?“ vom Sommer 2017.

zum Aktuelles (extern)