Autor: Julia Heidorn

Beraten & Verkaufen
Apothekenberatung zu Multipler Sklerose (MS)

Multiple Sklerose ist eine Autoimmunerkrankung, die das ZNS betrifft. Meist verläuft sie schubweise, doch auch chronisch progrediente Verläufe kommen vor. Neben Fatigue treten verschiedenste...

Mehr lesen
Beraten & Verkaufen
Erkrankungen des Bewegungsapparates: Gicht

Gicht ist eine Stoffwechselstörung, die vor allem mit Gelenkentzündungen einhergeht. Sie verläuft chronisch mit akuten Schüben. Für die langfristige Therapie stehen Urikostatika und Urikosur...

Mehr lesen
Beraten & Verkaufen
Erkrankungen des Bewegungsapparates: Arthrose

Arthrose – auch oft als Gelenkverschleiß bezeichnet – ist eine degenerative Gelenkerkrankung, die mit irreversiblen Knorpelschäden einhergeht. Typische Symptome sind Gelenkschmerzen und -ste...

Mehr lesen
Beraten & Verkaufen
Erkrankungen des Bewegungsapparates: Rheuma

Rheumatoide Arthritis (RA) – umgangssprachlich auch Rheuma – ist eine chronisch-entzündliche, systemische Autoimmunerkrankung, die mit Gelenkentzündungen einhergeht. Auch Organe wie Herz und...

Mehr lesen
Beraten & Verkaufen
Asthma im Herbst und Winter: Grundlagen der Apothekenberatung

Asthma ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung der Bronchien. Die häufigsten Symptome sind Atemnot – insbesondere bei Belastung – und Husten. Akute Infekte können Asthma auslösen und eine...

Mehr lesen
Beraten & Verkaufen
COPD: Risikozeit Winter

Zu COPD gehören eine chronische Entzündung der Bronchien sowie Lungenemphysem. Hauptsächlich sind (Ex-)Raucher*innen betroffen. Die Leitsymptome sind Atemnot und produktiver Husten. Kalte Lu...

Mehr lesen
Beraten & Verkaufen
Apothekenberatung zu L-Thyroxin

L-Thyroxin ist ein künstlich hergestelltes Schilddrüsenhormon, das vor allem bei Schilddrüsenunterfunktion eingesetzt wird. Bei der Einnahme gilt es einiges zu beachten, vom Einnahmezeitpunk...

Mehr lesen
Beraten & Verkaufen
Was tun gegen Neurodermitis? – Apothekenberatung bei atopischer Dermatitis

Schätzungsweise jedes zehnte Kind in Deutschland leidet unter atopischer Dermatitis – besser bekannt als Neurodermitis. Auch bis zu fünf Prozent der Erwachsenen sind betroffen.[1] Meist stec...

Mehr lesen